Wandertag zur Burg Grimmenstein

Am 19. September 2018 hatten wir unseren ersten Wandertag zur Burg Grimmenstein. Bereits bevor wir abgefahren sind, waren wir alle schon ziemlich aufgeregt. Dann ging es endlich los.

Wir marschierten durch den Wald und vor der Burg erschreckte uns ein Ritter.

Zuerst gingen wir in den Keller, danach durften wir Bogenschießen und uns ein Eis kaufen.

Anschließend bekamen wir eine Burgführung von dem Ritter Marcus. Als erstes gingen wir in den Rittersaal. Dort erzählte uns Marcus eine gruselige Geschichte. Danach konnten wir uns im Souvenirladen etwas kaufen. Wir sahen auch ein echtes Skelett, das noch immer im Verlies gefangen war. Zum Abschluss durften wir im Rittersaal ein Foto mit Helm, Umhang und Schwert machen. Es war der beste Ausflug!

Elias, Marc und Pia, 4. Schulstufe